Informationsportal zur Radverkehrsförderung

Informationsportal zur Radverkehrsförderung

John F. Kennedy, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, 1961-1963

„Nichts ist vergleichbar mit der einfachen Freude, Rad zu fahren.“

Mitmachen und gewinnen

07. Dezember 2018

Umfrage zur großen ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse gestartet.

Der Fahrrad-Club ruft Radfahrerinnen und Radfahrer aus ganz Deutschland auf, per Online-Umfrage die Erfahrungen ihrer letzten Radurlaube und Radausflüge mitzuteilen. Die Umfrage findet in diesem Jahr zum 20. Mal statt und läuft vom 23. November 2018 bis zum 6. Januar 2019 auf www.adfc.de/radreiseanalyse.

ADFC-Tourismusexpertin Louise Böhler sagt: „Radtourismus boomt – und die Radreiseanalyse hilft Tourismus-Regionen und Routenbetreibern, ihr Angebot immer besser auf die Bedürfnisse der Radfahrenden einzustellen. Welche Destinationen im nächsten Jahr besonders gefragt sind, wie Radtouristen sich unterwegs orientieren und welche Services ein Muss sind – darüber gibt die Radreiseanalyse sehr genaue Auskunft.“

Bis 6. Januar teilnehmen und Pedelec gewinnen

Teilnehmen können alle, die im letzten Jahr Ausflüge oder Urlaube mit dem Rad unternommen haben. Die Teilnahme dauert nur etwa 15 Minuten. Gefragt wird beispielsweise nach der Länge der Radreisen, nach den Informationsquellen für die Vorbereitung, wie man die Wegequalität beurteilt und welche Destination am besten gefallen haben. Wer im Anschluss am Gewinnspiel teilnimmt, kann ein Pedelec gewinnen. Die Ergebnisse der ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse werden im März 2019 auf der ITB Berlin vorgestellt.

Über Travelbike Vermietung

Die ZEG bietet mit www.travelbike.de das größte E-Bike-Vermietungsnetzwerk an. Vermietungspartner erhalten ein Komplettpaket mit hochwertigen E-Bikes, einem Rundum-Versicherungsschutz ohne Eigenanteil und einem zentralen Onlinebuchungsportal. Abgerundet wird das Konzept von einem reichweitenstarken Marketing-Paket, um Kunden auf Angebote aufmerksam zu machen.

 

Hintergrund: Der ADFC

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist mit mehr als 175.000 Mitgliedern die größte Interessenvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland und weltweit. Er berät in allen Fragen rund ums Fahrrad: Recht, Technik und Tourismus. Politisch engagiert sich der ADFC auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene für die konsequente Förderung des Radverkehrs.

Der ADFC auf Twitter: @FahrradClub

Hashtag: #radreiseanalyse

Aktuelle Termine

Im Bereich Termine finden Sie alle aktuellen Veranstaltungen rund um den Radverkehr in Baden-Württemberg und darüber hinaus.

News vor Ort

Neues aus der Radverkehrsförderung in den Kommunen erfahren Sie auf dem Blog der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg e.V.

Wege zu einer neuen Radkultur

Baden-Württemberg hat einen Fahrplan für die Radverkehrsförderung in den nächsten 10 Jahren: Die RadSTRATEGIE Baden-Württemberg

Download (5,2 MB)