Informationsportal zur Radverkehrsförderung

Informationsportal zur Radverkehrsförderung

John F. Kennedy, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, 1961-1963

„Nichts ist vergleichbar mit der einfachen Freude, Rad zu fahren.“

Qualitätsbeauftragte geschult

19. März 2015

ADFC schult Qualitätsbeauftragte für Landesradfernwege.

19 Landesradfernwege gibt es in Baden-Württemberg. Aktuell investiert das Land auf vielen Ebenen in Verbesserung und Sicherung der Qualität dieser Wege. Eine wichtige Maßnahme: die Schulung der Qualitätsbeauftragten, die vor Ort als Ansprechpartner für die einzelnen Wege zuständig sind. Sie trafen sich vom 11. bis 13. März in Stuttgart zu einer zweieinhalbtägigen Fortbildung durchgeführt vom ADFC-Bundesverband.

Ziel der Schulung war es in erster Linie, den Qualitätsbeauftragten die Kriterien für die Klassifizierung der Fernradwege und ihre Gewichtung nahezubringen. Bei einer Befahrung eines Teils des Neckartal-Radweges konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer praxisnah erleben, worauf es bei der Qualitätssicherung ankommt. Geprüft werden Kriterien wie Wegweisung, Sicherheit, Breite und Oberfläche, aber auch die Anbindung an den öffentlichen Verkehr und die touristische Infrastruktur entlang des Weges spielt eine Rolle. Die entstehende Befahrungstabelle ist Grundlage der Sterne-Vergabe, mit der der ADFC-Bundesverband die Qualität von Fernradwegen bewertet.

Seit 2014 ist es Bestandteil der ADFC-Anforderungen, dass für jeden zu klassifizierenden Weg ein Qualitätsbeauftragter zur Verfügung steht. Die benannte Person kennt den jeweiligen Landesfernweg genau und steht als ständiger und koordinierender Ansprechpartner für den ADFC und weitere Akteure (z. B. Ministerien, Tourismusorganisationen, Stadt- und Landkreise) bereit. Neben dem Zustand der Infrastruktur (Wegweisung, Baustellen, Problemstellen etc.) muss sie vor allem über regionale und lokale Partner entlang des Weges aus den Verwaltungen, den Tourismusorganisationen und ggf. weiteren Stellen Bescheid wissen.

Den Qualitätsbeauftragten kommt damit eine wichtige Rolle an der Schnittstelle zwischen planerisch-infrastrukturellen und touristischen Belangen zu.

Aktuelle Termine

Im Bereich Termine finden Sie alle aktuellen Veranstaltungen rund um den Radverkehr in Baden-Württemberg und darüber hinaus.

News vor Ort

Neues aus der Radverkehrsförderung in den Kommunen erfahren Sie auf dem Blog der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg e.V.

Wege zu einer neuen Radkultur

Baden-Württemberg hat einen Fahrplan für die Radverkehrsförderung in den nächsten 10 Jahren: Die RadSTRATEGIE Baden-Württemberg

Download (5,2 MB)