Informationsportal zur Radverkehrsförderung

Informationsportal zur Radverkehrsförderung

Radfahrerampel steht auf grün

Slogan der velocity-Konferenz 2013 in Wien

„Cycling is the city changer.“

Neubürgermarketing

29. Oktober 2015

Am 15. November 2015 läuft die Frist ab für Anträge zum Neubürgermarketing. Nächster Stichtag: 30. Juni 2016.

Neubürgerinnen und Neubürger sind in einer Phase der Veränderung. Sie sind besonders offen für alle Informationen, die den neuen Wohnort betreffen – zum Beispiel was eine nachhaltige Mobilität angeht – und für Angebote zur Verhaltensänderung. Daher unterstützt das Land Baden-Württemberg Kommunen, Landkreise und Verkehrsverbünde dabei, neue Bürgerinnen und Bürger mit Informationen zu einer nachhaltigen Mobilität anzusprechen. 1,65 Millionen Euro sind im Fördertopf. Antragsfrist für 2015 ist der 15. November 2015. Der nächste Stichtag ist der 30. Juni 2016.

Ein gutes Beispiel zum Thema Neubürgermarketing liefert die Stadt Offenburg. Mit kleinem Budget gelingt es der Stadt seit 2007 ihre Neubürgerinnen und Neubürger kurz nach dem Zuzug direkt anzuschreiben und mit allen Informationen rund um eine nachhaltige Mobilität in Offenburg zu versorgen.

Hier gibt es alle Informationen und das Antragsformular zum Förderprogramm.

Newsletter abonnieren

Abo ändern/kündigen Hier klicken

Aktuelle Termine

Im Bereich Termine finden Sie alle aktuellen Veranstaltungen rund um den Radverkehr in Baden-Württemberg und darüber hinaus.

News vor Ort

Neues aus der Radverkehrsförderung in den Kommunen erfahren Sie auf dem Blog der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg e.V.

Wege zu einer neuen Radkultur

Baden-Württemberg hat einen Fahrplan für die Radverkehrsförderung in den nächsten 10 Jahren: Die RadSTRATEGIE Baden-Württemberg

Download (5,2 MB)