Informationsportal zur Radverkehrsförderung

Informationsportal zur Radverkehrsförderung

Radfahrerampel steht auf grün

Slogan der velocity-Konferenz 2013 in Wien

„Cycling is the city changer.“

Die neue Broschüre zum RadNETZ ist da

04. Mai 2016

In der Fachbroschüre präsentiert das MVI alles Wissenswerte rund um das RadNETZ auf einen Blick.

16 Seiten voller Fakten, Hintergrundinformationen, Zitaten und Bildern – das ist die neue Fachbroschüre „Fertig.Los! Das RadNETZ Baden-Württemberg“, druckfrisch präsentiert zum Umsetzungsstart am 2. Mai in Stuttgart. Und auch der Informationsflyer für BürgerInnen zum RadNETZ wurde soeben aktualisiert. Er stellt das Projekt allen RadlerInnen im Land kurz und prägnant vor.

„Mit dem RadNETZ können wir die Infrastruktur nachhaltig verbessern“, sagt Christine Dufner, Radverkehrsbeauftragte im Regierungspräsidium Freiburg. Das Zitat findet sich in der neuen sechzehnseitigen RadNETZ-Broschüre, die das Land soeben veröffentlicht hat. Die Broschüre fasst wissenswertes rund um Entwicklung und Ziele des RadNETZ zusammen und gibt neben wichtigen Argumenten für eine Förderung des Radverkehrs in den Kommunen auch jede Menge Hinweise darauf, wie das Land PraktikerInnen vor Ort bei der Umsetzung unterstützen wird.

So werden die Qualitätsstandards und Musterlösungen für Radverkehrsanlagen vorgestellt, die für das RadNETZ entwickelt wurden. Ebenso wie die Maßnahmenblätter, die für jeden einzelnen Ertüchtigungsbedarf im RadNETZ erstellt wurden. „Das Schließen von Netzlücken für den Radverkehr braucht einen langen Atem, es kostet Zeit und Geld“, zitiert die Broschüre die Mannheimer Radprofis Ulrike Kleemann und Peter Roßteutscher. Das Land greift deshalb mit Förderungen und Finanzmitteln unterstützend ein. Wie das funktioniert, auch das ist der Publikation kurz zusammengefasst. Erste Beispiele für die Umsetzung werden ebenfalls dargestellt. So können AlltagsradlerInnen z.B. in Ulm im Rahmen des RadNETZ schon jetzt den Blauradweg für ihre Wege zu Arbeit, Schule und Einkauf nutzen. Und in Mannheim radeln Kulturbegeisterte auf dem Friedrichsring bequem und sicher ins Theater.

Für die Weitergabe an die BürgerInnen eignet sich der Bürgerflyer zum RadNETZ. Er liefert einen Überblick über das RadNETZ  und beantwortet die wichtigsten Fragen in Kürze..

Hier stehen die Fachbroschüre und der Bürgerflyer als Download bereit. Printexemplare können Sie direkt beim MVI bestellen.

Newsletter abonnieren

Abo ändern/kündigen Hier klicken

Aktuelle Termine

Im Bereich Termine finden Sie alle aktuellen Veranstaltungen rund um den Radverkehr in Baden-Württemberg und darüber hinaus.

News vor Ort

Neues aus der Radverkehrsförderung in den Kommunen erfahren Sie auf dem Blog der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg e.V.

Wege zu einer neuen Radkultur

Baden-Württemberg hat einen Fahrplan für die Radverkehrsförderung in den nächsten 10 Jahren: Die RadSTRATEGIE Baden-Württemberg

Download (5,2 MB)