Informationsportal zur Radverkehrsförderung

Informationsportal zur Radverkehrsförderung

Michael Obert, AGFK-BW Vorstandsvorsitzender

„Radverkehrsförderung ist eigentlich ganz
einfach – da kann jeder in fast jedem Bereich etwas beitragen.“

Netzwerkkonferenz Betriebliches Mobilitätsmanagement (Stuttgart)

18. April 2018

Veranstaltung für die Region Suttgart im Rahmen der Initiative "mobil gewinnt".

Im Rahmen der Initiative mobil gewinnt veranstaltet die B.A.U.M. Consult GmbH in Kooperation mit der Landeshauptstadt Stuttgart und der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH die

Netzwerkkonferenz: Betriebliches Mobilitätsmanagement für Kommunen und Betriebe der Region Stuttgart

Ort/Zeit: 18.04.2018, 13:30 bis 18:00 Uhr im Rathaus der Landeshauptstadt Stuttgart.

Ansprechpartner (bei der B.A.U.M. Consult GmbH): Herr Roland Berlet, Email: r.berlet@baumgroup.de, Tel.: 089 / 1 89 35 – 215.

Informationen zur Veranstaltung:

Die Initiative mobil gewinnt unterstützt Betriebe, die sich für ein effizientes Mobilitätsmanagement engagieren, durch fachliche Unterstützung und ein breites Informationsangebot. U.a. bietet das Programm kostenfreie Erstberatungen für Betriebe und organisiert einen bundesweiten Wettbewerb, in dem kreative Konzepte zum betrieblichen Mobilitätsmanagement prämiert und bis zur Umsetzungsförderung durch das BMVI begleitet werden.

Das Programm kombiniert Vorträge und verschiedene Thementische, an denen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über Projekte und Maßnahmen informieren und sich miteinander austauschen und vernetzen können. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Hintergrund:

In der Region Stuttgart pendeln täglich insgesamt rund 75 Prozent der 1,2 Millionen Beschäftigten zur Arbeit, das ergibt 900.000 Berufspendler. Auch die baden-württembergische Landeshauptstadt gehört zu den Pendler-Hochburgen und liegt bezüglich der Anzahl der Berufstätigen, die teilweise weit außerhalb der Stadt wohnen, nach Frankfurt am Main und Düsseldorf bundesweit an dritter Stelle. Der Trend ist unverkennbar: Immer mehr Pendler legen im täglichen Berufsverkehr immer weitere Wege zurück – was vielfach zu immer längeren Staus und gestressten Beschäftigten führt.

„mobil gewinnt“ ist eine Initiative des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur und des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Sie wird durchgeführt mit Unterstützung des ACE Auto Club Europa e.V., des Bundesdeutschen Arbeitskreises für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e. V. und der B.A.U.M. Consult GmbH in Zusammenarbeit mit der Deutschen Plattform für Mobilitätsmanagement (DEPOMM) e.V.