Informationsportal zur Radverkehrsförderung

Informationsportal zur Radverkehrsförderung

Radfahrerampel steht auf grün

Slogan der velocity-Konferenz 2013 in Wien

„Cycling is the city changer.“

Die neue Seite ist da

12. November 2015

Die NVBW hat einen neuen Internetauftritt.

Auf ihrer neuen Firmen-Website stellt die Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg (NVBW) ihre Aufgabenbereiche vor und bietet einen fachspezifischen Einblick in die Nahverkehrslandschaft im Land. Neben dem Schienenpersonennahverkehr werden auch die Rad- und Fußverkehrsförderung sowie innovative Angebotsforme im ÖPNV, wie beispielsweise das Bürgerbuskonzept, auf der Webseite thematisiert.

Zielgruppe der neuen Internetpräsenz sind neben den Akteuren des Nahverkehrs auch brancheninteressierte Bürgerinnen und Bürger. „Der Austausch mit der Branche ist uns wichtig. Nur so können wir innovative Mobilitätskonzepte und zukunftsorientierte Verkehrsangebote entwickeln. Unsere neue Website soll diesem Anspruch gerecht werden und zum Dialog einladen”, sagte Bernd Klingel, einer der beiden Geschäftsführer der NVBW, anlässlich der Veröffentlichung der Webseite.

Das Serviceangebot für ÖPNV-Kunden, Radfahrer und Wanderer ist auf der Seite des 3-Löwen-Takts verfügbar.

Weitere Informationen gibt es hier

Newsletter abonnieren

Abo ändern/kündigen Hier klicken

Aktuelle Termine

Sie möchten sich über aktuelle Entwicklungen im Radverkehr auf dem Laufenden halten? Im Bereich „Termine” finden Sie alle aktuellen Veranstaltungen rund um den Radverkehr in Baden-Württemberg und darüber hinaus.

Hier gibt es alle aktuellen Termine auf einen Blick.

 

Herangezoomt: Füße in Turnschuhen auf den Pedalen eines gelben Damenrads.

Auf zum Termin – natürlich mit dem Rad!

Was es sonst Neues gibt...

...zum Thema Radverkehrsförderung in Baden-Württemberg erfahren Sie auf dem Blog der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg:

www.agfk-bw.de/blog oder unter

www.radkultur-bw.de